Brederis dank Elfmeterkiller Hehle in Runde drei

Dominic Hehle war wieder der Held im Cupspiel in Wolfurt, Hehle hielt zwei Strafstöße.
Dominic Hehle war wieder der Held im Cupspiel in Wolfurt, Hehle hielt zwei Strafstöße. ©VOL.AT/Hepberger
SK Brederis steht dank Elfmeterkiller Dominic Hehle in der dritten Hauptrunde des VFV Toto-Cup. Sieg im Penaltyschießen in Wolfurt.

Bis ins Elfmeterschiessen musste die 1. Mannschaft des Metzler Werkzeuge SK Brederis in der 2. Runde des VFV-Cups. Nachdem es am Nachmittag zeitweise stark geregnet hatte, entschied der FC Wolfurt das Spiel derer 1b-Mannschaft auf dem Kunstrasen durchzuführen. Auf dem rutschigen Untergrund kam die Mannschaft von Trainer Adem Fazliu zuerst nicht klar. Kein Spieler fand den richtigen Halt und rutschte bei manchem Antrittsversuch weg. Nachdem die Spieler dann einen Halt gefunden haben, gingen die Gäste aus dem Oberland kurz vor der Halbzeit mit 0:1 in Führung. Mathias Bechter erzielt nach wunderschöner Flanke von Flakrim „Flex“ Aliti den ersten Treffer. In der zweiten Hälfte hatten die Gastgeber mehr vom Spiel und kamen zu grossen Torchancen. Tore wollten aus dem Spiel heraus nicht fallen. Erst ein Handelfmeter brachte den Ausgleich für die Wolfurter. Adrian Drexel platzierte den Ball sieben Minuten vor Ende goldrichtig und überwand Dominic Hehle. Mit dem 1:1 ging es direkt ins Elfmeterschiessen. Dort sollte es der Abend von Dominic Hehle werden. Nachdem die Hausherren den ersten Strafstoss versenkten, konnte Hehle Elfer Nummer zwei und drei abwehren. Nach Treffern von Cihan Bekleyen, Andreas Luif, Anel Klicic und Ivica Sivinski stand das Erreichen der dritten Cuprunde fest. Der Gegner in der kommenden Woche wird am Donnerstag ausgelost.

VFV-Cup, 2. Runde

FC Wolfurt 1b – Metzler Werkzeuge SK Brederis 3:5 n. E. (1:1; 0:1)
Torfolge: 38. Mathias Bechter 0:1, 83. Adrian Drexel (Handelfmeter) 1:1.
Gelbe Karten: Österle, Klauser bzw. Fehlanzeige.
SK Brederis: Hehle; Rinderer, Hartmann, Sivinski, Schwärzler; Luif, Maissen; Dönmez, Bekleyen, Bechter; Aliti.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Brederis dank Elfmeterkiller Hehle in Runde drei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen