Brautpaar verzaubert mit magischem Hochzeitstanz

Die Braut verzaubert wortwörtlich ihren Ehemann
Die Braut verzaubert wortwörtlich ihren Ehemann ©youtube
Dieser Bräutigam "schwebt" wohl wirklich auf Wolke Sieben: wie von Zauberhand lässt ihn seine Braut über den Boden taumeln.

 

Mit dem Lied “I put a spell on you” (deut.: Ich habe dich verzaubert) haben Justin Willman und Jillian Sipkins den Nagel genau auf den Kopf getroffen. Das Brautpaar bietet den Hochzeitsgästen einen etwas anderen ersten Hochzeitstanz: mit rhythmischen Bewegungen scheint die Braut ihren Ehemann zu hypnotisieren, sodass sich dieser den physikalischen Gesetzten widersetzt und sich senkrecht nach hinten zurücklehnt. Ein magischer Moment, den die Gäste nicht so schnell vergessen werden.

Mein Mann der Magier

Das Publikum zeigt sich sichtlich begeistert und Willmans Vater springt vor lauter Euphorie sogar in die Höhe. Das Video wurde innerhalb von fünf Tagen 5,5 Millionen auf YouTube angeklickt. Dass es sich bei dem Bräutigam um den bekannten Magier Justin Kredible handelt, macht die Sache gleich weniger überraschend. Laut dem Online-Portal 20min.ch durfte Willmam 2011 sogar US-Präsident Barack Obama vorführen.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Brautpaar verzaubert mit magischem Hochzeitstanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen