Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Braunvieh wurde zur Schau gestellt

Josef Berlinger und Johann Moosmann mit ihren Schönheiten
Josef Berlinger und Johann Moosmann mit ihren Schönheiten ©Marianna
Ausgezeichnete Zuchterfolge bei Bezirksausstellung, Braunvieh aus Schepfau, Au und Schoppernau
Bezirksausstellng in Au
Bezirksausstellung in Au

Au. Kaiserwetter und angenehme Temperaturen herrschten schon in den Vormittagsstunden als die Viehzüchter ihr Braunvieh zur Bezirksausstellung in Au aufgetrieben hatten. Die Bauern aus Au haben ihre Tiere Großteiles noch so richtig aufgetrieben, für sie waren die Wege nicht all zu weit und so konnten die Hirten und ihre Kühe ohne weiters die Strecke zur Bezirksausstellung zu Fuß zurücklegen. Von den Viehzüchtern aus den Nachbargemeinden Schnepfau und Schoppernau hingegen wurde das meiste Braunvieh mit Viehanhängern zur Ausstellung gebracht. Der Reihe nach wurden das in Gruppen eingeteilte Braunvieh in den Ring geführt. Dort bewerteten die beiden Preisrichter Christoph Schneider und Marco Burtscher jedes einzelne Tier, diese wurden je nach Bewertung aufgereiht. Kühe wurden in den Kategorien Ia, Ib, IIa, IIb und III prämiert. Kalbinnen in den Kategorien Ib, IIa, IIb und III und zweijährige Rinder wurden in den Kategorien I und II bewertet.

Zuchterfolge

Die Preisrichter achteten auf das Becken, Fundament, Rahmen und natürlich auf das Euter wurde großen Wert gelegt. Schlussendlich kürten die Preisrichter die Jongleur-Tochter aus der Zucht von Johann Moosmann als Gesamt Eutersiegerin und ebenfalls aus seiner Reihe kam die Reserve Gesamt Eutersiegerin, eine Payssli Tochter. Und gleich noch eine dritte große Anerkennung holte sich der Viehzüchter Johann Moosmann, auch die Reserve Gesamt Siegerin kam aus seinem Stall. Zur schönsten Kuh der Bezirksausstellung durfte Josef Berlinger aus Au gratuliert werden. Als seinen hervorragenden Zuchterfolg durfte er die Gesamtsiegerin, eine Blooming Tochter verbuchen. Das Championat Vorarlberg, dort wo die Schönsten der Schönen nochmals aufeinander treffen findet am 09.11.2019 in Dornbirn in der Schorenhalle statt.

Für alle interessierten Besucher, Aussteller, Viehzüchter und Händler war die Bezirksausstellung ein unterhaltsamer und spanender Tag. Neben der Beschau der ausgestellten Kühe und Rinder und den Vorführungen im Ring wurden alle Besucher vom Viehzuchtverein Au mit feinen Spezialitäten vom Kalb und vom Alpschwein bestens versorgt.

Die Kundmachung des traditionellen Bauernballs stand ebenfalls auf dem Programm. Vorankündigung – 16 November Bauernball in Au, für Unterhaltung werden „Die 4 Tiroler“ sorgen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Braunvieh wurde zur Schau gestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen