Braune Schönheiten prämiert

Lingenauer Jungzüchter im Einsatz
Lingenauer Jungzüchter im Einsatz ©ME
Viehausstellung Lingenau

Bei Bilderbuchwetter trieben die Lingenauer Braunviehzüchter 280 Tiere zur Viehausstellung in der Parzelle Dörnle auf. Ausstellungsleiter Erich Thöny und sein Team unterzogen die Tiere einer eingehenden Prüfung, bevor gereiht und prämiert wurde. Gesamtsiegerin der Ausstellung wurde die Altkuh „Bianca“ aus dem Stall von Christian Fehr. Die Kuh kann eine Lebensleistung von 100.000 Litern Milch aufweisen. Zur Reservesiegerin wurde die Kuh „Afara“ von Leopold Fehr gewählt. Am Vorführring konnte Obmann Peter Bilgeri unter den hunderten interessierten Besuchern auch LR Erich Schwärzler, Bürgermeister Peter Bereuter, Josef Schwärzler (Obmann des Alpwirtschaftvereins) und Klaus Kohler (Bauernbundobmann) begrüßen. Die wertvollen Glocken werden beim Bauernball am 30. Oktober an die Teilnehmer übergeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Braune Schönheiten prämiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen