Brasilien droht vor Fußball-WM die Rezession

Das erwartete Wachstum für 2014 beträgt lediglich 1,9 Prozent.
Das erwartete Wachstum für 2014 beträgt lediglich 1,9 Prozent. ©AP
Ausgerechnet vor der Fußball-Weltmeisterschaft droht Gastgeber Brasilien die Rezession. Der Konjunkturindex der Zentralbank fiel im Dezember um 1,35 Prozent, wie die Notenbank am Freitag in Brasilia mitteilte.

Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass das Bruttoinlandsprodukt im vierten Quartal erneut geschrumpft ist. Im dritten Quartal 2013 hatte es bereits ein Minus von 0,5 Prozent gegeben. Bei zwei Minus-Werten in Folge wird von Rezession gesprochen.

Geringes Wachstum

2014 wird für die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas lediglich ein Wachstum von 1,9 Prozent erwartet – wenig für das aufstrebende Schwellenland. Ein Grund dafür ist der hohe Leitzins von 10,5 Prozent, mit dem die Notenbank die Inflation dämpfen will. Das macht Kredite teurer, was wiederum Konsum und Investitionen dämpft.

(APA)

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.AT
  • Brasilien droht vor Fußball-WM die Rezession
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen