Brangelinas Baby-Fotos wieder da

Die US-Polizei hat gestohlene Fotos des Babys von Angelina Jolie (31) und Brad Pitt (42) sichergestellt. Die Fotos waren in der Babystube des Prominentenpaars in Namibia aufgenommen worden.  

Nach amerikanischen Medienberichten vom Freitag beschlagnahmten FBI-Beamte die Bilder in einem Haus in Massachusetts an der US-Ostküste.

Die Fotos der neugeborenen Shiloh waren von Jolies Bruder während eines Besuchs in der Babystube des Prominentenpaars in Namibia aufgenommen worden. Wieder zurück in den USA, stellte er fest, dass seine Digitalkamera kaputt war, und brachte sie zur Reparatur.

Das Geschäft schickte die Kamera weiter an einen Reparaturbetrieb in Massachusetts. Dort sahen zwei Angestellte die gespeicherten Fotos und erkannten Angelina Jolie. Sie speicherten sich die Bilder selbst ab und versuchten, sie an Star-Websites zu verkaufen. Inzwischen hat das Hollywoodpaar die Bilder zurückerhalten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Brangelinas Baby-Fotos wieder da
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen