Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brangelina-Kinder wollen zurück zu Papa

Offenbar wollen die meisten Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt auch nach der Trennung regelmäßigen Kontakt zu ihrem Vater.
Offenbar wollen die meisten Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt auch nach der Trennung regelmäßigen Kontakt zu ihrem Vater. ©Archiv: AFP PHOTO / TORU YAMANAK
So hat sich Angelina Jolie (41) das wohl nicht vorgestellt. Laut Informationen der Bild-Zeitung wollen fünf der sechs Kinder zurück zu Brad Pitt (52).

Nach dem ersten Treffen von Vater und Kindern nach der Einreichung der Scheidung im September sollen fünf der sechs Kinder bei Angelina Jolie eingefordert haben, “Daddy jeden Tag sehen zu dürfen.”

Das Problem ist allerdings: Jolie hat das alleinige Sorgerecht. Und Pitt soll die Trennung so mitnehmen, dass er sich derzeit sozial isoliere und kaum noch Kontakt zu Familie und Freunden halte.

Brad Pitt für Trennung verantwortlich

Nachdem Angelina die Scheidung einreichte, hieß es immer wieder, Brad sei für die Trennung verantwortlich: er rauche zu viel Gras, trinke zu viel und werde immer öfter aggressiv. Angeline hätte also der Familie zu liebe “die Reißleine gezogen”.

Ein Großteil der Familie scheint das wohl anders zu sehen.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Brangelina-Kinder wollen zurück zu Papa
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen