AA

Brandstiftung: Unbekannte zünden Gartenmöbel in Sulner Schrebergarten an

Unbekannte legten am Heiligabend Feuer in einem Sulner Schrebergarten.
Unbekannte legten am Heiligabend Feuer in einem Sulner Schrebergarten. ©Polizei
Sulz. Bislang noch unbekannte Täter haben am Heiligabend in einem Schrebergarten in Sulz Gartenstühle und Paletten angezündet. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen, verletzt wurde niemand. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Gegen 21:30 Uhr riss eine Alarmierung die Angehörigen der Feuerwehr Sulz aus der Stille des 24. Dezember. Unbekannte Täter hatten im Schrebergarten des Vereins “Garten – Unser Verein” Gartenstühle und EURO-Paletten angezündet.

Die Feuerwehr Sulz war mit drei Fahrzeugen und 20 Mann rasch vor Ort und brachte das Feuer unter Kontrolle. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt, Personen kamen nicht zu Schaden. Da der Schrebergarten inmitten einer großen Wiese in der Nähe des Hundesportvereins liegt, bestand für andere Objekte keine Gefahr.

Zeugen, welche Angaben zum Brandgeschen machen können, werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Sulz (Tel. +43 (0) 59 133  8161) in Verbindung zu setzten. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sulz
  • Brandstiftung: Unbekannte zünden Gartenmöbel in Sulner Schrebergarten an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen