AA

Brandnerhof: Wo die Liebe zum Detail in jeder Ecke zu spüren ist

Im Brandnerhof werden alle Speisen mit viel Liebe zum Detail zubereitet.
Im Brandnerhof werden alle Speisen mit viel Liebe zum Detail zubereitet. ©Screenshots Brandnerhof (www.brandnerhof.eu)/Canva (Symbolbild)
Der Brandnerhof in Brand verkörpert eindrucksvoll die Synthese aus herzlicher Gastfreundschaft und exquisiter Küche. Unter dem wachsamen Auge engagierter und freundlicher Gastgeber wird jedes gastronomische Erlebnis in diesem etablierten Haus zu einer eindrucksvollen Symphonie, komponiert aus den feinsten Noten von Qualität, Sorgfalt und Hingabe.

Es ist die Kunst des Erzählens, die jedes Gericht zum Leben erweckt: eine kulinarische Reise, durchdrungen von Ehrlichkeit, Leidenschaft, Achtsamkeit und Originalität. Im Brandnerhof verwandeln sich regionale Spezialitäten und innovative Kreationen in ein gastronomisches Erlebnis, bereichert durch eine erstklassige Weinauswahl und einen unübertroffenen Service.

Das Angebot

Wie die perfekt abgestimmten Sätze einer Sinfonie bezaubern die kulinarischen Darbietungen des Brandnerhof die Geschmackssinne: Herrliche Steaks bilden das prägende Leitmotiv, gefolgt von einer Vielfalt feinster regionaler Spezialitäten. Die Verpflichtung zur Regionalität spiegelt sich in allen Facetten des Brandnerhof wider, etwa in dem köstlichen Willkommensgruß aus der Küche, der selbstgebackenes Brot und hausgemachte Aufstriche umfasst.

Die Bandbreite an kulinarischen Genüssen reicht von klassischen Vorspeisen und Salaten über Fleisch- und Fischgerichte bis hin zu unwiderstehlichen Desserts. Ein Alleinstellungsmerkmal des Hauses ist die umfangreiche Weinkarte, kuratiert von Peter Schedler, einem diplomierten Sommelier.

Lage & Ambiente

Inmitten der malerischen Gemeinde Brand thront der Brandnerhof vor der majestätischen Alpenkulisse und bietet eine willkommene Oase der Ruhe abseits der Alltagshektik. Frisch renoviert zeigt sich das Restaurant im modernen, stilvollen Gewand, ergänzt durch liebevolle Details und eine einladende Atmosphäre. Die idyllische Umgebung unterstreicht die entspannte Atmosphäre des Gasthofs und ermöglicht den Gästen, die atemberaubende alpine Szenerie in vollen Zügen zu genießen, während sie sich den kulinarischen Köstlichkeiten hingeben.

Fazit

Was uns angesprochen hat: Ein Aspekt, der uns sofort auffiel, war das wohlverdiente Renommee des Brandnerhofes für seine göttlichen Steaks - sie werden nicht selten als die besten in ganz Vorarlberg gepriesen. Der Brandnerhof hat sich aber auch durch die Herzlichkeit und Professionalität des Personals einen besonderen Platz in den Herzen seiner Gäste erobert. Dieses sorgt dafür, dass sich die Gäste rundum wohl und umsorgt fühlen. Die einzigartigen, authentischen Gerichte, die mit viel Leidenschaft zubereitet werden, und die exquisite Auswahl an Weinen runden das beeindruckende Angebot ab.

Was uns überrascht hat: Der Brandnerhof bietet mit Fleischgerichten und vegetarischen Speisen eine vielseitige Speisekarte und eine beeindruckende Auswahl. Die größte Überraschung ist allerdings die einzigartige Symbiose von traditionellen österreichischen Gerichten und innovativen Kreationen. Hier erweitert der Brandnerhof die Grenzen der klassischen österreichischen Küche, ohne dabei deren Wurzeln zu verlieren.

Wofür wir wiederkommen: Was uns immer wieder zum Brandnerhof zurückkehren lässt, ist das unwiderstehlich leckere Essen - sei es das perfekt zubereitete Steak oder die kreativen regionalen Spezialitäten. Doch nicht nur der Gaumen wird hier verwöhnt, sondern auch das Herz, dank der Gastfreundschaft der Eigentümer und des Personals, die den Brandnerhof zu einem Ort machen, an den man gerne zurückkommt. Besonders die Degustationsmenüs, die sowohl lokale Spezialitäten als auch passende Weine beinhalten, machen Lust auf mehr. Doch auch die Weinkarte ist ein überzeugender Grund, immer wiederzukommen.

Publikumslieblinge: Bei den Gästen besonders beliebt sind die himmlischen Steaks und der Gruß aus der Küche, der eine wunderbare Einführung in das kulinarische Erlebnis bietet. Auch die Kürbiscremesuppe zaubert ein Lächeln auf die Gesichter der Gäste, ebenso wie die regionalen Brote und Aufstriche, die immer wieder aufs Neue für Begeisterung sorgen. Ein besonderer Leckerbissen, den die Gäste immer wieder hervorheben, ist das Ländle Kalbsrahmgeschnetzelte Zürcher Art. Ein Schweizer Klassiker, der durch eine österreichische Note neu interpretiert wird. Und zu guter Letzt: Die Desserts. Insbesondere die Holunder Buttermilch Panna Cotta lässt die Herzen der Naschkatzen höherschlagen.

Brandnerhof

  • Preis: €€€
  • Adresse: Studa 57, 6708 Brand
  • Website: www.brandnerhof.eu
  • Öffnungszeiten im Winter:
    Montag: Geschlossen
    Dienstag: 17:00 - 22:00
    Mittwoch: 17:00 - 22:00
    Donnerstag: 17:00 - 22:00
    Freitag: 17:00 - 22:00
    Samstag: 11:30 - 14:00, 17:00 - 22:00
    Sonntag: 11:30 - 14:00, 17:00 - 22:00

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gastro
  • Brandnerhof: Wo die Liebe zum Detail in jeder Ecke zu spüren ist