AA

Brandalarm im Walgaukraftwerk

©Dietmar Mathis
Nenzing – Im Walgauwerk der Vorarlberger Illwerke AG in Nenzing (Bezirk Bludenz) wurde am Freitagabend Brandalarm ausgelöst.

Ursache dafür war ein überhitzter Verteilerkasten in einem der Verwaltungsräume, informierte die Illwerke/VKW-Gruppe. Schaden entstand nicht. Durch die Rauchentwicklung wurde gegen 19.00 Uhr der Alarm aktiviert. Das Kraftwerk sei aus Sicherheitsgründen einige Minuten vom Netz genommen worden, was jedoch zu keinen Versorgungsausfällen führte.

50 Feuerwehrleute durchsuchten mit Atemschutzausrüstung das Kraftwerk. Es habe sich aber rasch herausgestellt, dass es kein Feuer gab, hieß es. Bei einer genaueren Überprüfung entdeckte man den Defekt. Das Werk wurde wieder in Betrieb genommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nenzing
  • Brandalarm im Walgaukraftwerk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen