Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brand und Montafon holten die Mannschaftstitel

Die Damen des GC Montafon holten sich den Vorarlberger Mannschaftstitel.
Die Damen des GC Montafon holten sich den Vorarlberger Mannschaftstitel. ©VOL.AT/Privat
Schruns/Brand/Bludenz/Braz/Rankweil. Mit einem erwarteten Sieg des Golfclub Montafon bei den Damen und einem überraschenden Erfolg des GC Brand (Herren) endeten die Mannschaftsmeisterschaften der Golfer in Brand.

Spannung bis zum letzten Loch gab es im Finale zwischen dem GC Brand und dem GC Motfort Rankweil. Erst auf dem 17. Loch fiel die Entscheidung. Die Hausherren nutzten den Heimvorteil zum insgesamt fünften Mannschaftsmeistertitel. Als Dieter Kegele den letzten Ball zum Par einlochte, stand der Titel endgültig fest. Mit einem Score von 4:3 denkbar knapp, beide Teams lieferten sich ein großartiges Duell beim diesjährigen Finale.

Die Damen Meisterschaft ging erwartungsgemäß an den GC Montafon. Mit Topspielerin Julia Unterweger wurden die Montafoner ihrer Favoritenrolle gerecht. Allerdings hat Finalgegner Riefensberg die Montafoner voll gefordert, der Sieg fiel mit 3:2 knapp aus.

Herren: 1. GC Brand, 2. GC Rankweil/Montfort, 3. GC Bludenz-Braz, 4. GC Montafon

Damen: 1. GC Montafon, 2. GC Riefensberg-Sulzberg, 3. GC Bludenz-Braz, 4. GC Rankweil/Montfort

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Brand und Montafon holten die Mannschaftstitel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen