Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brand in Rodundwerk - 500 Haushalte ohne Strom

Wegen einem Kabelbrand im Rodundwerk fiel in Vandans und Schruns der Strom aus.
Wegen einem Kabelbrand im Rodundwerk fiel in Vandans und Schruns der Strom aus. ©VKW
In Teilen von Vandans und Schruns fiel am Donnerstagnachmittag wegen einem Kabelbrand der Strom aus.

Am Donnerstag, den 16. Mai 2019 gegen 16.45 Uhr, kam es wahrscheinlich aufgrund eines Materialfehlers im Bereich einer externen Schaltanlage des Rodundwerks I auf dem Illwerke-Betriebsgelände in Vandans zu einem Kabelbrand. Dieser verursachte in weiterer Folge Auslösungen der Schutzeinrichtungen und eine kurzzeitige Versorgungsunterbrechung in Teilen von Vandans und Schruns.

Die Betriebsfeuerwehr der Illwerke war mit 4 Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz und brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Vom Ausfall waren rund 500 Haushalte betroffen. Nach rund 45 Minuten waren alle Kunden wieder versorgt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand in Rodundwerk - 500 Haushalte ohne Strom
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen