AA

Brand in Montafoner Bäckerei: Brot fing Feuer - Ofen heizte automatisch hoch

In St. Anton im Montafon kam es am Montagmorgen zu einem Brand in einer Bäckerei.

Aufgrund der Autostart-Funktion heizte sich der Backofen der Bäckerei am 22. Oktober gegen 23:00 Uhr selbstständig auf. Infolgedessen entflammten zwei Rollwägen mit Altbrot, die sich zu dem Zeitpunkt im Ofen befanden. Die freiwillige Feuerwehr St. Anton im Montafon rückte mit zehn Mitgliedern aus und konnte das Feuer zügig unter Kontrolle bringen und letztlich löschen.

Die Bäckerei befindet sich derzeit im Betriebsurlaub, weshalb keine Angestellten oder Kunden zum Zeitpunkt des Feuers vor Ort waren. Es wurde niemand verletzt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St. Anton
  • Brand in Montafoner Bäckerei: Brot fing Feuer - Ofen heizte automatisch hoch