AA

Brand in Dornbirner Pellets-Anlage

Der Brand konnte von der Dornbirner Feuerwehr gelöscht werden.
Der Brand konnte von der Dornbirner Feuerwehr gelöscht werden. ©vn
Am Montagvormittag kam es in einer Kühlanlage einer Pellets-Anlage in Dornbirn zu einem Brand.

Dabei dürften brennende Teile aus einer Holzpresse in eine Kühlanlage gefallen sein und dort einen Brand entfacht haben. Die interne Löschanlage verhinderte eine Ausbreitung des Brandes.

Keine Personen verletzt

Die freiwillige Feuerwehr Dornbirn konnte den Brandherd löschen und kontrollierte den Silo mit einer Wärmebildkamera. Durch den Vorfall wurden keine Personen gefährdet oder verletzt. Die Höhe des Sachschadens wird mit ca. € 1.000,-- beziffert.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand in Dornbirner Pellets-Anlage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen