Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brand bei Weerer Faschingsumzug

©FF Weer
Am Sonntag, den 20. Februar kam es in der Tiroler Gemeinde Weer zu einem nicht gerade alltäglichen Brand. Während des traditionellen Faschingsumzugs fing ein Umzugswagen Feuer.
Weerer Faschingsbrand

Es war 21.30 Uhr als die Gäste des Weerer  Faschingsumzugs ihre Feierlichkeiten ausklingen lassen wollten. Aus diesem Grund wurden die Umzugswagen, die an der Faschingsparade teilgenommen hatten, am Weerer Dorfplatz abgestellt.

Faschingswagen geriet in Brand

Plötzlich fing einer dieser Umzugswagen Feuer. Die Brandursache ist bisher noch unbekannt, die örtliche Feuerwehrstation war aber noch besetzt. Sofort meldeten sich die diensthabenden Florianis bei der Leitstelle Tirol und ließen die Sirenen der Gemeinden Weer und Kolsass auslösen.

FF Weer konnte den Brand löschen

Nach ungefähr 90 Minuten konnten man den Brand unter Kontorlle bekommen, die Löscharbeiten abgeschlossen werden. Danach entdeckte man, dass auf dem Faschingswagen drei Gasflaschen gelagert waren, die von der Feuerwehr Weer geborgen und gekühlt wurden. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Brand bei Weerer Faschingsumzug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen