AA

Bourque zur Halbzeit vor Chenal

Der Kanadier Francois Bourque liegt nach dem ersten Durchgang des Olympia-Riesentorlaufs der Herren in Sestriere überraschend in Führung. Alle vier Österreicher noch in Medaillen-Reichweite.

Der 21-Jährige ist 19/100 Sekunden vor dem Franzosen Joel Chenal in Front, weitere drei Hundertstel dahinter liegt der Salzburger Hermann Maier ex aequo mit dem Schweden Fredrik Nyberg auf Rang drei. Der Tiroler Benjamin Raich ist mit 34/100 Sekunden Rückstand Fünfter.

Der zweite Durchgang wird um 13:45 Uhr gestartet, es zeichnet sich eine spannende Entscheidung ab. Denn an der Spitze liegt rund ein Dutzend von Läufern innerhalb einer Sekunde, darunter der Steirer Stephan Görgl als Siebenter 54/100 und Rainer Schönfelder 88/100 zurück. Auch der US-Amerikaner Bode Miller ist mit 97/100 Sekunden Rückstand noch in Schlagdistanz.

1. Francois Bourque CAN 1:16,61
2. Joel Chenal FRA 1:16,80
3. Hermann Maier AUT 1:16,83
. Fredrik Nyberg SWE 1:16,83
5. Benjamin Raich AUT 1:16,95
6. Aksel Lund Svindal NOR 1:17,10
7. Stephan Görgl AUT 1:17,15
8. Massimiliano Blardone ITA 1:17,21
9. Thomas Grandi CAN 1:17,23
10. Jean Philippe Roy CAN 1:17,36
11. Rainer Schönfelder AUT 1:17,49
12. Bode Miller USA 1:17,58
13. Didier Defago SUI 1:18,03
14. Mitja Valencic SLO 1:18,10
15. Alberto Schieppati ITA 1:18,21
16. Kalle Palander FIN 1:18,22
17. Erik Schlopy USA 1:18,34
18. Ondrej Bank CZE 1:18,45
19. Lasse Kjus NOR 1:18,73
20. Marc Berthod SUI 1:19,05
21. Didier Cuche SUI 1:19,08
22. Bjarne Solbakken NOR 1:19,15
23. Kjetil Jansrud NOR 1:19,32
24. Jukka Rajala FIN 1:20,17
25. Raphael Burtin FRA 1:20,70

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Olympische Spiele 2018
  • Bourque zur Halbzeit vor Chenal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen