Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Botschafterin für Liebesleben

Die Ex-Ehefrau von Mick Jagger, Jerry Hall, wird weltweite Botschafterin für ein gesundes Liebesleben. Das Thema sei in jedem Alter wichtig und nicht nur Jungen vorbehalten.

Für eine Kampagne eines großen Pharmakonzerns soll sie Männer und Frauen dazu auffordern, offen über das Thema zu reden, teilte die Firma am Dienstag mit. „Ein gesundes Liebesleben ist nicht den 20- bis 40-Jährigen vorbehalten und soll es auch nicht sein, es ist in jedem Alter wichtig“, begründete die 49-jährige Texanerin ihr Engagement. Oft helfe bei Problemen schon ein Gespräch mit dem Arzt oder der Partnerin. „Es ist auf jeden Fall nie zu spät, das Liebesleben bestmöglich zu gestalten“, sagte die vierfache Mutter.

Erst kürzlich machte Hall Schlagzeilen mit einem Plakat in der Londoner U-Bahn, auf dem sie zwölf halb nackte Männer an Hundeleinen führt. Die Fahrgäste der Londoner U-Bahn konnten sich jedoch nur wenige Stunden lang an dem Poster erfreuen, das für Halls Realityshow „Kept“ eines Bezahlsenders warb. In der Sendung „Kept“, die in den USA gemischte Reaktionen auslöste, macht sich die langhaarige Blondine auf die Suche nach einem jüngeren Liebhaber. Zwölf Kandidaten treten an, dem Gewinner winkt ein sechsstelliger Betrag – und die Gesellschaft von Hall.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Botschafterin für Liebesleben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen