Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Boris Becker als Mime

Boris Becker kann sich eine zweite Karriere als Filmstar vorstellen. Nach seinem Schauspiel-Debüt hält der Tennisstar einen erneuten Einsatz vor der Kamera für möglich.

Nach seinem kurzen Schauspiel-Debüt in der Eichinger-Produktion “6.6.6 – Trau keinem, mit dem Du schläfst“ hält der ehemalige Tennisstar einen erneuten Einsatz vor der Kamera für möglich. „Ich schließe das nicht aus“, sagte der 34-jährige Deutsche am Montagabend in der Sendung „Blickpunkt Sport“ des Bayerischen Fernsehens. „Ich habe Blut geleckt. Ich brauche da aber Zeit und muss mich erst mal in vielen Nebenrollen qualifizieren, um besser zu werden. Wenn die Filmbranche meint, ich hätte das Talent dazu, dann werde ich das versuchen“, meinte Becker.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Boris Becker als Mime
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.