BORG Schüler zeigen Sozialkompetenz

Nicht allein Fachwissen ist wichtig, sondern die Fähigkeit miteinander ‚entspannt‘ zu kommunizieren, andere Meinungen anzuerkennen und bestimmte Dinge gemeinsam durchzusetzen.
Nicht allein Fachwissen ist wichtig, sondern die Fähigkeit miteinander ‚entspannt‘ zu kommunizieren, andere Meinungen anzuerkennen und bestimmte Dinge gemeinsam durchzusetzen.
Dornbirn. Vom Nachhilfeunterricht bis zum Kinderprojekt in Ghana – Schüler engagieren sich.
Festakt

Was bedeutet soziales Engagement für die Jugendlichen? Es bedeutet, ein Kinderprojekt in Ghana zu unterstützen, eine Spendenaktion für Albanien auf die Beine zu stellen, schwächeren Mitschülern Nachhilfeunterricht zu erteilen, oder einfach als Ansprechpartner in Konfliktsituationen zu dienen. Nadine und André setzen sich in besonderer Weise für die Klasse ein. Sophia war im Verschönerungsverein tätig. Nathalie achtete darauf, das Regeln eingehalten wurden und zeigte Missstände auf, um nur einige Beispiele zu nennen. Bereits in den vergangenen Jahren hat der Elternverein die Leistungen von jenen Schülern gewürdigt, die sich in besonderer Weise für das Für- und Miteinander in der Schule und damit für die Schulkultur insgesamt eingesetzt haben. „Diese Tradition wollen wir auch heuer beibehalten“, so Dr. Andreas Mischak als Elternvereinsvertreter die Gäste im großen Saal der Dornbirner Sparkasse.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • BORG Schüler zeigen Sozialkompetenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen