AA

Bond-Abenteuer "Spectre" mit bestem britischen Kinostart aller Zeiten

Christopher Waltz, Lea Seydoux, Daniel Craig und Monica Bellucci
Christopher Waltz, Lea Seydoux, Daniel Craig und Monica Bellucci ©AP
"Spectre" ist auf dem besten Weg, seinen rekordverdächtigen Vorgänger "Skyfall" zu beerben: Der 24. James-Bond-Film spielte in Großbritannien in seinen ersten sieben Tagen geschätzte 41,7 Millionen Pfund (58,06 Mio. Euro) ein und legte damit den erfolgreichsten britischen Kinostart aller Zeiten hin, wie Sony Pictures Entertainment am Montag mitteilte.
Weltpremiere: James Bond "Spectre"
Dreharbeiten zu "Spectre" in Osttirol
Spectre-Premiere in London
"Wucher" im neuen James Bond

Der Erfolg von “Spectre” beschränkt sich nicht allein auf die Heimat von 007: In nahezu jedem Land, in dem das vierte Abenteuer mit Daniel Craig als Geheimagent 007 startete, habe man Rekorde gebrochen, so Sony. Insgesamt wurden in den sechs Märkten 80,4 Mio. Dollar (73 Mio. Euro) umgesetzt. In Österreich startet der teils in den heimischen Alpen gedrehte Thriller mit Christoph Waltz als Widersacher Franz Oberhauser am Freitag (6. November) in den Kinos.

 “Skyfall” spielte 1,1 Mrd. Dollar ein

“Skyfall” hatte 2012 in seiner ersten Woche 37,2 Millionen Pfund (rund 46,5 Mio. Euro) in die Kassen britischer Kinos gespült und wurde mit einem weltweiten Einspielergebnis von insgesamt 1,1 Milliarden Dollar (850 Millionen Euro) zum kommerziell erfolgreichsten Bond-Film aller Zeiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Bond-Abenteuer "Spectre" mit bestem britischen Kinostart aller Zeiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen