Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bombenanschlag in Pakistan

Bei dem Bombenanschlag auf ein Bürogebäude in der pakistanischen Hafenstadt Karachi sind am Freitag mindestens zwei Menschen getötet worden.

Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich bei einem der Toten um einen Wachmann, der sich vor dem zehngeschossigen Haus aufhielt. Später wurde eine zweite Leiche gefunden. Nach Polizeiangaben wurden außerdem mehrere Menschen verletzt.

Der Sprengsatz, der in einer großen Explosion detonierte, ist nach Polizeiangaben in der Nähe einer Säule am Eingang des zwölfstöckigen Handelsgebäudes abgelegt worden. Zu dem Anschlag bekannte sich zunächst niemand. Karachi ist mit 14 Millionen Einwohnern die größte Stadt Pakistans.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bombenanschlag in Pakistan
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.