AA

Bolter-Rückkehr ins Ländle möglich

Auf der Suche nach Verstärkungen ist bei den heimischen Klubs mit Mario Bolter ein bekannter Name aufgetaucht. Der Ex-Bregenzer, derzeit beim FC Pasching unter Vertrag, soll verliehen werden, um Spielpraxis zu erhalten.

“Mehr gibt es derzeit dazu auch nicht zu sagen”, blockt Altach-Manager Christoph Längle derzeit noch ab. Für Lustenaus Heinz Fuchsbichler wäre Bolter nur Recht, aber sicherlich nicht um jeden Preis. Vorerst will Pasching-Coach Andreas Heraf auch noch nichts von einer Freigabe für Bolter wissen. “Wir sind erst seit zwei Tagen im Training. Ich will mir alle Spieler eine Woche ansehen, danach werden wir Kadergespräche führen.”

In Schwanenstadt ist der Nachfolger für Heraf gefunden. Ex-Sturm-Spieler Mario Posch (38) erhielt einen Vertrag bis 2007. In der Südstadt bleibt Robert Pflug als Trainer auf der Admirabank.

Unter Dach und Fach ist der Wechsel des Ungarn Laszlo Bodnar von Kerkrade nach Salzburg. Der 26-jährige Verteidiger unterschrieb bis 2009. Bei Rapid sind die Pasching-Spieler Sariyar und Pichlmann.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bolter-Rückkehr ins Ländle möglich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen