AA

Bolter fasst Fuß

Seit Juli 2001 spielt der Götzner U-17-Teamspieler Mario Bolter beim 26-fachen Schweizer Meister Grasshoppers Club Zürich. Das große Nachwuchstalent ist der einzige Ländle-Jungprofi im Ausland.

Auslöser für die Verpflichtung und den dreijährigen Profivertrag bei GC Zürich war das Länderspieltor im September 2000 zum 1:1 gegen die Eidgenossen. GC-Spion Cadillac hat Bolter bei BNZ-Spielen beobachtet. Beim Probetraining wurde der 17-Jährige aus zwölf Talenten als Einziger unter Vertrag genommen. Eine Meniskusverletzung warf Bolter zurück, nach nur fünf absolvierten Herbstspielen ist er jetzt auf dem Weg zum U-17-Stammspieler. “Er kann ein Großer werden”, meinte sein Trainer Kuzmanovic.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Bolter fasst Fuß
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.