AA

Böhmische Musik am Wolfurter Markt

Bgm. Christian Natter (2. v.r.) beim Apfelstrudelanschnitt am Wolfurter Markt.
Bgm. Christian Natter (2. v.r.) beim Apfelstrudelanschnitt am Wolfurter Markt. ©Harald Pfarrmaier
Markt Wolfurt

Josef Konecny und seine Blaskapelle bereichern am Freitag, 3. Juni, von 14 bis 17 Uhr, musikalisch den Wolfurter Markt.

Wolfurt. Der Wolfurter Markt bietet nicht nur Frisches und Knackiges aus der Region, er ist vor allem auch beliebter Treffpunkt in der Gemeinde. Seit 1997 bietet der Markt jeden Freitagnachmittag ein tolles Angebot an heimischen Produkten und allerlei Spezialitäten. Zudem wird wöchentlich auch ein ansprechendes Rahmenprogramm geboten.

Die “Wirtschaft Wolfurt”, die 1996 entstandene Interessensgemeinschaft der Wolfurter Wirtschaftstreibenden, ist als Veranstalter des Marktes nicht nur um eine funktionierende Nahversorgung bemüht. Immer wieder werden tolle Veranstaltungen auf die Beine gestellt. Dazu gehören etwa der Spaßmarkt, der Nachtmarkt oder auch der Herbstmarkt.

Kommenden Freitag, 3. Juni, stehen auf dem Wolfurter Markt Soßen- und Suppenprodukte, Honig aus Sulzberg, eine Gemüse- und Beerenaktion und ein “steirischer Nachmittag” auf dem Programm. Aus Lustenau sind Helga und Sigi mit ihren Spezialitäten vertreten und über 25 Bauern- und Gewerbemarktständler sorgen für einen hervorragenden Mix. Zu finden sind Wurstwaren, griechische, französische und italienische Spezialitäten, Käse aus Eichenberg und dem Bregenzerwald, Obst und Gemüse, Eier, frische Fische, Champignons, Gesundheitsprodukte aller Art, Brot und Gebäck, Wein, Schnäpse, Tonwaren, Blumen und Pflanzen. Norbert Berti ist diesmal mit einer großen Gesundheits- und Sockenaktion am Markt und vertreten ist auch “Walter’s Kinderstand”.

Böhmische Blasmusikanten spielen auf

Mit Top-Musikanten aus Tschechien hat der Wolfurter Markt diesmal musikalisch etwas ganz Besonders zu beten. Böhmen, eines der historischen Länder Tschechiens, ist nicht nur wegen seiner UNESCO-Welterbe-Stadt und Perle des Böhmerwaldes Krummau bekannt. Vielmehr noch wegen der gemütlich-klangvollen aber trotzdem flotten und temperamentvollen Böhmischen Blasmusik. Das beweist auch Josef Konecny mit seiner Kapelle. Konecny gehört zu den meist gespielten zeitgenössischen Komponisten der böhmisch-mährischen Blasmusik der Gegenwart. Der Komponist, Kapellmeister und Spaßmacher Josef Konecny ist mit seinem Musikanten am Wolfurter Markt zu Gast und wird mit seinen Melodien begeistern.
HAPF

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Böhmische Musik am Wolfurter Markt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen