AA

Bogota: Zwei Tote bei Bombenanschlag

Bei einem Bombenanschlag in der kolumbianischen Hauptstadt Bogota sind am Freitagabend zwei Menschen getötet worden. Nach Polizeiangaben explodierte der Sprengsatz auf einer dem städtischen Busverkehr vorbehaltenen Fahrspur.

Bei den Toten handelte es sich um den Fahrer und den Insassen eines Taxis, das sich zum Zeitpunkt der Detonation in der Nähe befand. Zwei weitere Fahrgäste wurden demnach verletzt. Durch die Wucht der Explosion wurden etwa 30 Häuser im Umkreis beschädigt.

Der Anschlag zielte nach Erkenntnissen von Polizei und Militär offenbar auf einen Bus des Unternehmens Transmilenio ab, das bereits früher Ziel von Attentaten war. Sprengstoffexperten entschärften eine zweite Bombe in der Nähe des Anschlagsortes.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bogota: Zwei Tote bei Bombenanschlag
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.