AA

„Bömmler Funken“ am See wurde für hunderte Funkenbesucher zum Erlebnis

Die Bäumler Faschings- und Funkenzunft sorgte einmal mehr für einen großartigen Funkenabend am Lochauer Bodenseeufer. Hunderte Besucher waren begeistert.
Die Bäumler Faschings- und Funkenzunft sorgte einmal mehr für einen großartigen Funkenabend am Lochauer Bodenseeufer. Hunderte Besucher waren begeistert. ©Schallert / BMS
Lochau. Der Kinderfackelzug mit Kinderfunken zum Auftakt, ein Auftritt der Krampus- und Perchtengruppe „Breagazer Bodaseetüfl“, das tolle Feuerwerk und ein prächtiger großer Funken begeisterten hunderte Funkenbesucher beim traditionellen „Bömmler-Funken“ am Lochauer Bodenseeufer.
Alle Bilder vom „Bömmler Funken“ am Lochauer Bodenseeufer (Dokumentation)

„Die Funken brannten lichterloh, d´Hex ist mit Donnerknall explodiert, die Stimmung war bestens“, freute sich die Bäumler Faschings- und Funkenzunft mit ihrem „Bürgermeister“ Stefan Pienz, zusammen mit dem engagierten Funkenmeister Peter Lerchenmüller und den „Feuerwerkern“ Dietmar Heiß und Gerhard Baldauf sowie den zahlreichen Helferinnen und Helfern der Zunft rund um den Funkenaufbau und das Funkenabbrennen sowie im kleinen Bewirtungszelt.

Denn neben dem stimmungsvollen Funkenerlebnis im herrlichen Ambiente direkt am Ufer des Bodensees genossen sich die vielen, vielen Funkenbesucher bei traumhaftem Funkenwetter zudem in gemütlicher Runde die verschiedensten „Funkenspezialitäten aus der Funkenküche“ mit der obligatorischen Funka-Wurscht und den weitum bekannten speziellen hausgemachten Bömmler Funka-Küchle im Besonderen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Funken
  • „Bömmler Funken“ am See wurde für hunderte Funkenbesucher zum Erlebnis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen