Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bodensee Elektrik Rallye

Superleiser Elektrosportflitzer
Superleiser Elektrosportflitzer
Bregenz. Im Rahmen der ersten Bodensee Elektrik Rallye 2012 lud illwerke vkw zu einem Erlebnistag nach Bregenz.
Wertungsprüfung der Elektroboliden

Dabei hatten die Besucher die  Möglichkeit, die neuesten Elektroautos zu testen. Als besonderes Highlight konnte dann die Zieleinfahrt der besten Elektroautos der Welt  live auf dem Betriebsgelände miterlebt werden.  In diesem motorsportlichen Wettstreit konkurrierten sich die besten Elektroautos renommierter Hersteller wie Daimler, BMW, Audi oder Toyota auf drei Etappen durch Österreich, der Schweiz und Deutschland. Stationiert waren die E-Autos auf dem Gelände von illwerke vkw in Bregenz. Hier fanden sie eine perfekte Infrastruktur, denn der Vorarlberger Energiedienstleister hat bereits mehrfach unter Beweis gestellt, dass er im Bereich Elektromobilität zu den ersten Adressen zählt. Bevor die Zielflagge die modernsten Elektrofahrzeuge der Welt abwinken konnte, musste das internationale Teilnehmerfeld auf dem Gelände von illwerke vkw aber noch eine Wertungsprüfung absolvieren. Danach hatten die Zuschauer noch die Gelegenheit, die Boliden genauer unter die Lupe zu nehmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Energie
  • Bodensee Elektrik Rallye
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen