AA

Bobby Brown aus Gefängnis entlassen

Bobby Brown (38) ist nach viertägiger Haft wieder auf freiem Fuß. Er schuldete seiner Ex-Freundin Kim Ward, Mutter seiner zwei Kinder, den Unterhalt für mehrere Monate.

Wie die US-Zeitschrift „People“ am Donnerstag berichtete, wurde der Noch-Ehemann von Sängerin Whitney Houston am Abend zuvor aus einem Gefängnis im US-Staat Massachusetts entlassen, nachdem er Unterhaltszahlungen in Höhe von fast 20.000 Dollar (15.123 Euro) beglichen hatte.

Brown war am Sonntag in der Schule seiner Tochter festgenommen worden, während er ihr bei einem Sportwettbewerb zuschaute. Er schuldete seiner früheren Freundin Kim Ward, der Mutter zweier seiner Kinder, den Unterhalt für mehrere Monate. Im Oktober erst hatte der Sänger 11.000 Dollar Unterhalt gezahlt, nachdem ihm ein Richter mit einer Verhaftung gedroht hatte. Im Herbst hatte Whitney Houston nach 14 Jahre Ehe die Scheidung von Brown eingereicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Bobby Brown aus Gefängnis entlassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen