AA

BMXler weiter erfolgreich

Michael Lingg
Michael Lingg
Bludenz. Michael Lingg und Frederick Ender erreichten Spitzenplätze.

Beim 3. und 4. Lauf zum Swiss-Cup (Schweizer Meisterschaft) in Echichens gelang es Michael Lingg sich in der Klasse Boys 11/12 zwei Mal im Spitzenfeld zu platzieren. Reichte es am ersten Tag noch zum 4. Rang, ließ Lingg am darauf folgenden zweiten Renntag nichts anbrennen und katapultierte sich mit einem fulminanten Finallauf auf den 2. Platz. Andersweitig im Einsatz war Frederick Ender. Er bestritt in Königsbrunn einen Lauf zur Deutschen Bundesliga und landete mit einem guten 3. Rang in der Klasse Boys 9/19 ebenfalls im Spitzenfeld. Nach Goldach zeigten die Riders des Bludenzer Sparkassenteams auch diesmal wieder, dass in dieser Saison mit ihnen zu rechnen ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • BMXler weiter erfolgreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen