BMX-Spektakel in Bludenz

Die BMX-Fans erwartet ein sportlich anspruchvolles Wochenende.
Die BMX-Fans erwartet ein sportlich anspruchvolles Wochenende.
Bludenz. Das schon traditionelle BMX-Weekend des ÖAMTC BMX-Club Sparkasse Rätikon Bludenz verspricht einmal mehr rassigen BMX-Sport vom Feinsten.

Beginn dieses Events ist Samstag, 15. August mit dem „Arlberg Quellfrisch Open“, bei dem erstmals in vier Klassen gefahren wird. Während die Jüngsten ihre Runden auf den schwierigen Parcour an der Rungelinerstraße um Trophäen drehen, fighten alle anderen Klassen um Preisgeld. Am Sonntag, 16. August, wird das BMX-Weekend mit dem 6. Lauf zur Deutschschweizer Meisterschaft fortgesetzt. Gleichzeitig werden die Medaillen zur Vorarlberger Landesmeisterschaft 2009 ausgefahren, ein weiterer Ansporn für die heimischen Riders, ihre derzeitige Form zu beweisen. Sollte das Wetter mitspielen, werden an die 200 Teilnehmer/innen aus der Schweiz, Italien, Deutschland und Österreich erwartet. Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung ist natürlich bestens bewirtschaftet.

Zeitplan:
Samstag, 15. August:
Ab 14.00 Uhr Training
17.30 Uhr Rennbeginn
Sonntag, 16. August:
Ab 8.15 Uhr Training
10.30 Uhr Rennbeginn

Weitere Infos: www.bmx-bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • BMX-Spektakel in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen