Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

BMW präsentiert Superspar-Sportwagen

Unter dem seltsam klingenden Namen "Vision Efficient Dynamics" stellt BMW auf der IAA in Frankfurt eine futuristische Hybrid-Sportwagen-Studie vor.
Bilder der BMW-Studie

Der 2+2-Sitzer soll bei Fahrleistungen auf dem Niveau eines Supersportlers lediglich 3,8 Liter Dieselkraftstoff auf 100 Kilometern benötigen.

Ermöglicht wird dies durch die Kombination eines besonders verbrauchsarmen Dreizylinder-Turbodieselantriebs mit je einem Elektromotor an Vorder- und Hinterachse. Die Gesamtsystemleistung beträgt 356 PS mit einem maximalen Drehmoment von 800 Nm.

Die Tachonadel klettert in nur 4,8 Sekunden nach dem Start auf die 100er-Markierung, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt.

Im Stadtbetrieb kann der Hybrid-Sportwagen auf reinen Elektroantrieb mit 25 kW/ 34 PS umschaltet werden. Die Reichweite beträgt dabei 50 Kilometer.

Dass aus der Studie aber einmal ein Serienfahrzeug wird, dies gilt als eher unwahrscheinlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto
  • BMW präsentiert Superspar-Sportwagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen