Blutspendeaktion: Reger Betrieb

Mäder. Eine sehr positive Resonanz erfuhr die Blutspendeaktion in Mäder, die vergangene Woche von der Gemeinde Mäder in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz in der Öko-Hauptschule durchgeführt wurde.

189 Blutspender(innen) folgten dem Aufruf zum Blutspenden, das sind 79 Personen mehr als im vergangenen Jahr, wo „Kaiser Fußball“ bei der Europameisterschaft das Sagen hatte. „Das Spendeverhalten im Ländle ist entgegen der Situation in Ostösterreich ideal, es können bei uns ausreichend Blutkonserven zur Verfügung gestellt werden“, freut sich Michael Hamel, Organisationsleiter vom Blutspendedienst Vorarlberg. Ein dem Blutspendeteam sehr bekanntes Gesicht war jenes von Harald Zwanzger. Er ließ in Mäder bereits das 80ste Mal das Leben spendende Blut aus seinen Adern fließen. Alle acht Wochen beteiligt sich der Dornbirner an einer Blutspendeaktion. „Seit ich so oft Blut spende, kann ich einen positiven Effekt in Sachen Gesundheit verspüren“, begründet Zwanzger seinen Eifer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Blutspendeaktion: Reger Betrieb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen