Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Blutauffrischung für "Kriasistinker"

Starten personell gestärkt in die neue Faschingssaison: die "Kriasistinker".
Starten personell gestärkt in die neue Faschingssaison: die "Kriasistinker". ©Harald Hronek
Kriasisstinker 2010

Drei Neuaufnahmen und fünf “Narrenlehrlinge” im Probejahr bei den “Kriasistinker”.

(amp) Von einer solchen “Blutauffrischung” träumt jeder Verein. Zum Narrenauftakt am 11. November konnte der Obmann der Thüringer “Kriasistinker” Markus Gaßner mit Joel Bauer, Brigitte Neßler und Petra Wellschreiber drei Mitglieder nach absolviertem Probejahr in den Aktivstand aufnehmen und mit Gerald Koch, Hannes Meyer, Mathias und Simon Müller sowie Dominik Schrottenbaum gleich fünf “Lehrlinge” ins Probejahr angeloben. Mathias Zech, Martin Gürtler und Gerhard Salzer scheide auf persönlichen Wunsch aus. Der Aktivitätenkatalog im vergangenen Fasching war breit gefächert. Mit dem erstmals am Dorfplatz initiierten Fasnat-Treff ist man auf dem richtigen Weg, sieht Gaßner Ausbaupotential. Mit dem Besuch von Umzügen und Veranstaltungen befreundetet Gilden und Zünfte in Vandans, Rungelin, Ludesch, Nenzing, Schlins, Nüziders, dem Landesnarrentag, der Bezirksversammlung, dem Umzugsstammtisch, Faschingstreff im Kindergarten, auf der Gemeinde und bei Raiffeisen, sowie internen geselligen Veranstaltungen war der Terminkalender ganzjährig voll besetzt.

Blumenegger Umzug
Im kommenden Fasching soll der Blumenegger Umzug am 29. Jänner wieder ein besonderes regionales Highlight werden. “Es gibt von Vereinen, Schulen und auch aus den Gemeindeämtern bereits positive Resonanz”, freut sich Markus Gaßner auf ein entsprechendes Fasnatspektakel zu dem auch Gruppen außerhalb der Blumeneggregion erwartet werden. Bereits nach Dreikönig soll Thüringen als “Narrenhochburg” beflaggt sein.

Aktive Truppe
VVF-Vizepräsidentin Gerti Henz, Elferrat Raimund Föger, der Schweizer Hefari-Präsident Ferdi Segmüller, Bürgermeister Harald Witwer, Feuerwehrkommandant Karlheinz Beiter waren sich in ihren Grußadressen einig: die Kriasitinker sind eine aktive Truppe. Diesem Lob schlossen sich auch die “Ex-Stinker” Baumeister Richard Caldonazzi, Peter Krupalija, Erich Tschann, Siegfried Eller an.

Feuerwehrhaus ,Thüringen, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Thüringen
  • Blutauffrischung für "Kriasistinker"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen