Blunt will aufs Land ziehen

Der englische Popsänger James Blunt will nach dem Welterfolg mit Hits wie "You’re Beautiful" und dem Rummel um seine Person nun aufs Land ziehen.

Der 32-Jährige hat sich nach einem Bericht der Boulevardzeitung „The Sun“ vom Montag in Nordspanien einen alten Bauernhof gekauft. Dort will der frühere Berufssoldat angeblich mit einer Schar von Tieren leben, Olivenbäume züchten und Wein anbauen.

Blunt ist eigentlich in London ansässig, hatte nach dem großen internationalen Durchbruch in den vergangenen Monaten aber vor allem aus dem Koffer gelebt. Die „Sun“ zitierte einen Verwandten mit den Worten: „Er will von allem weg. Er will seinen Traum vom Leben auf dem Land verwirklichen – nur mit Eseln, Hühnern, Schweinen und Enten als Gesellschaft.“ Blunts Platte „Back To Bedlam“ wurde weltweit mehr als vier Millionen Mal verkauft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Blunt will aufs Land ziehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen