Blumige Geschenke zum Muttertag

Viele Anlässe, ­Blumen sprechen zu ­lassen, gibt es das Jahr über. Einer davon ist der ­bevorstehende ­Muttertag.

Blumen sind immer eine angemessene Art, Gefühle auszudrücken. Blumen im Strauß oder floristischen Arrangement sind eine Möglichkeit, dekorative, blühende Pflanzen eine andere. Was auch immer Sie wählen, mit Blumen liegen Sie immer richtig.
Letztes Jahr gab’s von Papa und den lieben Kleinen einen dicken Strauß Rosen zum Muttertag – und der kam auch sehr gut an. Dieses Jahr soll’s trotzdem mal etwas anderes sein. Aber auf jeden Fall wieder Blumen – nur diesmal kombiniert mit kostbarer Zeit und ganz viel Lebensfreude.

Mutti Freude schenken
So macht man es richtig: Den Kaffeetisch mit einem üppigen Arm voller Gerbera, Rosen, Tulpen und Ranunkeln floral verschönern und dazu einfach ihre besten Freundinnen einladen. Oder gemeinsam mit den Kindern eine gut gelaunte, kunterbunte Blumendekoration aus Freesien, Nelken und Pfingstrosen in kleinen Bechern oder Trinkgläsern kreieren und sich anschließend, zum Beispiel bei selbstgebackenen Herzwaffeln, mit ihr darüber freuen. Und hinterher Küche aufräumen nicht vergessen. Oder vielleicht Blumen im Topf: Rosen im geschmackvollen Keramikgefäß oder eine seltene Orchidee erinnern bei jedem Blick an den Anlass des Geschenkes – den ganzen Sommer über. Lassen Sie sich inspirieren bei den Gärtnern und Floristen in Vorarlberg. Sie werden sich wundern, wie viele Möglichkeiten es gibt, Blumen zu schenken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.AT
  • Blumige Geschenke zum Muttertag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen