Bludesch erneut als familienfreundliche Gemeinde ausgezeichnet

Als familieplus-Mitglied der ersten Stunde überzeugte die Gemeinde Bludesch die Auditoren bereits zum zweiten Mal.
Als familieplus-Mitglied der ersten Stunde überzeugte die Gemeinde Bludesch die Auditoren bereits zum zweiten Mal. ©Land Vorarlberg/Werner Micheli
familieplus-Gütesiegel geht nach erfolgreicher Auditierung an sieben Gemeinden

Bregenz, 13. Mai 2016 – Seit 2011 unterstützt das Landesprogramm familieplus die Vorarlberger Gemeinden dabei, noch familienfreundlicher zu werden. Bei der diesjährigen Auditierung erfüllte Bludesch die Kriterien und erhielt dafür erneut das familieplus-Gütesiegel. Ebenfalls ausgezeichnet wurden Dornbirn, Hörbranz, Langenegg, Rankweil, Sulzberg und Mittelberg.

Derzeit beteiligen sich 14 Vorarlberger Gemeinden am Landesprogramm familieplus. Rund ein Drittel aller Vorarlbergerinnen und Vorarlberger lebt in einer familieplus-Gemeinde. Als Mitglied der ersten Stunde stellte sich Bludesch dieses Jahr zum zweiten Mal den Auditoren. Mit Erfolg: Am Donnerstagnachmittag erhielt die Gemeinde erneut das familieplus-Gütesiegel. „Unser familieplus-Team engagiert sich seit Jahren für Projekte, die großen Nutzen für alle Menschen im Ort stiften – und das ehrenamtlich“, freute sich Bürgermeister Michael Tinkhauser.

Ausgezeichnet wurden auch Dornbirn, Hörbranz, Langenegg, Rankweil, Sulzberg und erstmals Mittelberg. „Die Gemeinden engagieren sich auf beeindruckende Weise, das Leben ihrer Bürgerinnen und Bürger noch familienfreundlicher zu gestalten. Damit tragen sie zu einem der wesentlichen gesellschaftspolitischen Ziele unseres Landes bei“, lobte Landeshauptmann Markus Wallner die Gemeinden bei der Verleihung der Urkunden im vorarlberg museum.

 Stärken erkennen
Alle vier Jahre müssen sich familieplus-Gemeinden überprüfen lassen. Die Kriterien reichen von Bürgerbeteiligung, Wohnraumgestaltung, Mobilität, Bildungs- und Freizeitangeboten über Integration bis zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das Landesprogramm ermöglicht den Gemeinden anhand eines Leitfadens, ihre Stärken und Potenziale zu erkennen und in einem koordinierten Prozess konsequent weiterzuentwickeln.

 Eine der Stärken von Bludesch sind die Leitsätze, die die Haltung der familieplus-Gemeinde in ihrer Entwicklung widerspiegeln. Insgesamt fünf Sätze wie „In Bludesch liegen uns Kinder am Herzen“ sind auf Hochdeutsch und im Dialekt auf öffentlichen Gebäuden, Bushaltestellen und Drucksorten sichtbar.

Im Kinderparlament lädt die Gemeinde Kinder ein, Wünsche auszusprechen und aktiv das Gemeindeleben mitzugestalten. Ob es um einen neuen Platz zum Fußballspielen oder um Naturschutz geht – die Jüngsten entwickeln so ein Verständnis für demokratische Entscheidungen.

 Wohnraum für Familien sicherzustellen, ist Bludesch ebenso ein zentrales Anliegen. Die Gemeinde entwickelte ein Losverfahren für Baugrundstücke. Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen, die seit mindestens zehn Jahren in der Gemeinde wohnen.

 Info: www.vorarlberg.at/familieplus.at

 

 

 

Fact-Box:
Auszeichnung familieplus-Gemeinden 2016

Erfolgreich rezertifziert (alle: Mitglieder seit 2011)

  • Bludesch
  • Dornbirn
  • Hörbranz
  • Langenegg
  • Rankweil
  • Sulzberg

Erstmals zertifiziert

  • Mittelberg (Mitglied seit 2015)

 

Weitere familieplus-Gemeinden:

  • Hohenems (seit 2012)
  • Mellau (seit 2012)
  • Bezau (seit 2013)
  • Nenzing (seit 2014)
  • Brand (seit 2015)
  • Bürserberg (seit 2015)
  • Wolfurt (seit 2016)

 

Kommission:

· Mag.a Marion Ebster, Projektmanagement Regionalentwicklung, Kulturlandschaftsfonds, Stand Montafon

· Mag.a Martina Grötschnig, Leiterin Referat Familie, Erwachsenenbildung und Frauen, Land Steiermark

· Prof. Dr. Wolfgang Mazal, Österreichisches Institut für Familienforschung der Universität Wien

· Dr. Wolfgang Oberhauser, Abteilungsvorstand Gesellschaft, Soziales und Integration, Land Vorarlberg

· DI Wolfgang Rümmele, ehemaliger Dornbirner Bürgermeister

· Mag.a Margit Sutterlüty, Vorstand Vorarlberger Familienverband, Delegierte Vorarlberger Familienbeirat

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Bludesch erneut als familienfreundliche Gemeinde ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen