AA

Bludenz: Brand durch überhitzten Laptop

©Feuerwehr Bludenz
Am Dienstagnachmittag kam es in einer Bludenzer Wohnung zu einem Brand - Auslöser war vermutlich ein überhitzter Laptop.

Auf dem Bett im Schlafzimmer entstand ein Glimmbrand, der in weiterer Folge das Bett in Brand steckte, was zu einer starken Rauchentwicklung führte. Die Feuerwehr Bludenz rückte mit vier Fahrzeugen und 40 Mann an und konnte den Brandherd mittels Atemschutz rasch ermitteln und das Feuer löschen.

Die Einsatzkräfte musste zuvor mehrere Wohnungstüren im Objekt aufbrechen, um den Brandherd zu finden. Die Höhe des Sachschadens ist  noch nicht bekannt, verletzt wurde niemand. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludesch
  • Bludenz: Brand durch überhitzten Laptop
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen