Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Blockflötenklänge zum Kaffee

Birgit Plankel, Sabine Gstach, Veronika Ortner-Dehmke und Dorit Wocher.
Birgit Plankel, Sabine Gstach, Veronika Ortner-Dehmke und Dorit Wocher. ©Walter Moosbrugger
Der Verein Kultur in Bildstein lud auch heuer wieder zum Klassik-Café.
Klassik Café

In Musikerkreisen sind die drei Blockflötenspielerinnen Sabine Gstach, Veronika Ortner-Dehmke und Dorit Wocher keine Unbekannten, bilden sie doch seit Jahren junge Talente auf dem alten Holzblasinstrument aus. Unter dem Motto „Tanz um die Welt“ führte dieses Blockflötenensemble „La Rocaille“ die Besucherinnen und Besucher gemeinsam mit der Sopranistin Birgit Plankel schwungvoll durch den etwas anderen „Frühschoppen“ nach dem Sonntagsgottesdienst. Und so nebenbei erfuhren die Gäste bei Kaffee und Kuchen auch allerhand Wissenswertes über die vielen verschiedenen Blockflötenarten – von der bekannten Sopranflöte über die schon etwas größere Altblockflöte bis hin zur tiefen Bassblockflöte.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • Blockflötenklänge zum Kaffee
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen