AA

Blindflug

die beiden Künstler haben sich toll ergänzt
die beiden Künstler haben sich toll ergänzt ©VA

Hochkarätiges Kabarett mit tollen Liedern

Vandans. Vergangenen Samstag war die Rätikonhalle Vandans bis auf den letzten Platz ausgebucht. Grund dafür war die erste gemeinsame Produktion des Kabarettisten Stefan Vögel und dem Sänger George Nussbaumer. “Blindflug” nennen die beiden ihr Programm. Schon beim ersten Lied zum Auftakt war sich das Publikum einig, dass in den nächsten 2 Stunden sehr viel gelacht wird.

Streifzug durchs Leben

Die beiden Künstler zeigten die typischen Vorarlberger Eigenheiten bezüglich Arbeitslosigkeit, Kirche, Berufswahl und des Erwachsenwerdens auf. Die unterschiedlichen Darbietungen im Dialekt haben jedem eingefleischten Vorarlberger direkt aus der Seele gesprochen. Alle Musikstücke basierten auf alt bekannten Melodien, welche die Zuschauer immer wieder auf´s neue mitgerissen haben.

Mr. Bofrost

Der Höhepunkt des Abends wurde mit dem Lied “Mr. Bofrost” erreicht. Das Publikum tobte und sang lautstark mit, als Stefan Vögel den Refrain anstimmte: “Er ischt d´r Mr. Boforst, er kennt tausand Fraua die ihm blind vertrauan und wenn sine Hupa tönt, wird jede Frau verwöhnt. Er ischt d´r Mr. Bofrost, der Ma wo d´War besitzt, die jede Frau erhitzt.” VA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen