AA

Blau, Schwarz und Grün spenden für Corona-Opfer

Grüne, schwarze und blaue Landtagsabgeordnete spenden für Bedürftige im Zusammenhang mit der Corona-Krise.
Grüne, schwarze und blaue Landtagsabgeordnete spenden für Bedürftige im Zusammenhang mit der Corona-Krise. ©VOL.AT/Klaus Hartinger
Nachdem am Dienstag die Vorarlberger Freiheitlichen angekündigt hatten, für hilfsbedürftige Vorarlberger zu spenden, ziehen Grüne und ÖVP jetzt nach.
Ö: Regierungsmitglieder spenden Monatsgehalt
FPÖ-Landtagsabgeordnete spenden 8.000 Euro

Von den Landtagsabgeordneten der FPÖ wurden 8.000 Euro zugesagt, die Vertreter der ÖVP spenden 25.000 Euro und die Grünen Landtagsabgeordneten bringen 11.500 Euro auf.

Grüne spenden für In- und Ausland

Die Vorarlberger Landtagsabgeordneten der Grünen spenden aus Anlass der Coronakrise 11.500 Euro an Hilfsprojekte im In- und Ausland. Dies geschehe zusätzlich zu rund 14.000 Euro, die die Vorarlberger Grünen jährlich von ihren Gehältern für Projekte im Sozial- und Umweltbereich bereitstellten, so Klubobmann Daniel Zadra in einer Aussendung.

Das werde normalerweise nicht öffentlich kommuniziert, da man es als private Verantwortung sehe, so Zadra - öffentlich setze man sich für einen gut ausgestalteten Sozialstaat und wirksame Armutsprävention ein. Ein Teil der Corona-Spenden gehe an internationale Hilfsorganisationen in griechischen Flüchtlingscamps, da die Krise an Grenzen nicht Halt mache.

ÖVP spendet 25.000 Euro

Die 17 VP-Landtagsabgeordneten sind übereingekommen, dass sie mit einer Spende in der Höhe von 25.000 Euro für regionale Sozial- und Hilfsorganisationen ihren persönlichen Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Corona-Krise leisten wollen. Dazu VP-Klubobmann Roland Frühstück: „Die Corona-Krise stellt die Politik vor beträchtliche Herausforderungen. Es ist unsere Aufgabe, auf politischer Ebene alle notwendigen Maßnahmen zu setzen, damit die Auswirkungen der Krise bestmöglich abgefedert werden können. Gleichzeitig ist wichtig, dass wir auch persönlich ein Zeichen der Solidarität setzen, mit all jenen, die jetzt um ihr finanzielles Überleben kämpfen“.

Der Klubobmann der Vorarlberger Volkspartei verweist in diesem Zusammenhang auf eine Videokonferenz aller VP-Klubobleute, in der man sich darauf verständigt hat, dass alle VP-Landtagsabgeordneten in Österreich – anlog zur Spende der ÖVP-National- und Bundesräte (150.000 Euro) – einen vergleichbaren finanziellen Beitrag leisten.

8.000 Euro von der FPÖ

FPÖ-Klubobmann Christof Bitschi hatte am Dienstag bekannt gegeben, dass die Vorarlberger FPÖ-Landtagsabgeordneten 8.000 Euro an hilfsbedürftige Vorarlberger spenden werden.

(APA/VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Blau, Schwarz und Grün spenden für Corona-Opfer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen