"Black Soul Austria" haben neues Zuhause

Schwarzach - Die legendäre "Tobelwirtin" an der Schwarzachtobelstraße wird zum Bikerlokal. Lange Zeit stand das Gasthaus im Schwarzachtobel leer und zum Verkauf. Jetzt zog der "Black Soul Motorradclub Austria" ein und baut das Gasthaus zum Klubheim um.

Helmut Leite, Bürgermeister von Schwarzach zeigte sich erfreut, dass für das seit Jahren leerstehende Gasthaus “Tobelwirtin” nun endlich Besitzer gefunden wurden. Nach dem Tod der Wirtin Hanny Pfiffer vor mehr als drei Jahren stand die Zukunft des Gasthauses zwischen Alberschwende und Schwarzach in den Sternen. “Schon damals zeichnete sich ab, dass die Tobelstraße nach Eröffnung des Achraintunnels kaum mehr Laufkundschaft bringen würde”, so Leite.

Für die neuen Besitzer hat das Lokal viele Vorteile. Denn in Kürze führt der Verkehr nicht mehr am Haus vorbei und somit kehrt (voraussichtlich) selige Ruhe in der Bikerkneipe ein. Jedoch jeder der schon mal ein Motorrad in der Hand hatte weiß, dass Kurvenfahren mehr Spaß macht als durch einen langen Tunnel zu donnern. Und so erwarten sich “Black Soul” viele gleichgesinnte Besucher iund Biker in ihrem neuen Clublokal. Derzeit ist die “Tobelwirtin” noch eine Baustelle. Aber damit soll es schon bald vorbei sein. Mirt dem Frühling kommen die Motorräder wieder zum Vorschein und auch die “Tobelwirtin” soll bis dato in neuem Glanz erstrahlen. Der genaue Zeitpunkt der Eröffnung wurde noch nicht bekannt gegeben.

Quelle: Annemarie Kaufmann

Tobelstraße 39. A 6858 Schwarzach

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwarzach
  • "Black Soul Austria" haben neues Zuhause
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen