Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bizauer Familie gibt Eseln ein Zuhause

Die Namen der Langohren sind Hannibal, Georgia und Felix, der erst vor wenigen Monaten das Licht der Welt erblickte.
Die Namen der Langohren sind Hannibal, Georgia und Felix, der erst vor wenigen Monaten das Licht der Welt erblickte. ©Agnes Kaufmann
Kinder haben mit den Eseln viel Spaß

Gustl und Sonja Hartmann haben sich als Hobby und zu ihrer Freizeitgestaltung eine Eselfamilie zugelegt. Im Sommer werden lange Spaziergänge unternommen, im Winter ziehen die Tiere, sehr zur Freude der Bizauer Kinder, einen Schlitten durchs “Bizauer Moos”. Während der Sommermonate übersiedeln Gustl Hartmann, sein Bruder Hermann und die Esel auf die Alpe “Freudenberg” bei Mellau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bizau
  • Bizauer Familie gibt Eseln ein Zuhause
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen