Bizarr: Taliban vergnügen sich auf Tretbooten

©APA/AFP
Bizarre Szenen im Band-e Amir-Nationalpark in Afghanistan: Schwerbewaffnete Taliban-Kämpfer vergnügen sich dort seit neuestem auf Tretbooten auf einem See.

Man käme hierher, um Spaß zu haben, so einer der Taliban gegenüber Reportern.

Taliban hebeln Menschenrechte aus

Die Taliban in Afghanistan sind nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Amnesty International für schwere Menschenrechtsverletzungen verantwortlich. Darunter fielen gezielte Tötungen von Zivilisten und sich ergebenden Soldaten sowie die Blockade humanitärer Hilfslieferungen im Panjshir-Tal. Auch die Rechte von Frauen, die Meinungsfreiheit und die Zivilgesellschaft seien erneut eingeschränkt worden, teilte Amnesty am Dienstag mit.

Taliban gegen Frauenrechte

Unterdessen haben die militant-islamistischen Taliban nach ihrer Machtübernahme das Frauenministerium abgeschafft hatten. Das Gebäude wird nun als "Tugendministerium" genutzt.

Dort hat eine Religionspolizei ihren Sitz, die die Einhaltung der strengen Auslegung des Islams durch die Taliban durchzusetzen soll. Die Taliban-Herrschaft zwischen 1996 und 2001 zeichnete sich insbesondere durch die Unterdrückung der Frauen aus. Sie mussten sich in der Öffentlichkeit unter einer Burka verhüllen, durften nicht arbeiten, Mädchen war der Schulbesuch verboten. Die Religionspolizei war dafür bekannt, Frauen auszupeitschen oder zu verprügeln, die sich nicht an die Regeln hielten. Viele Frauen befürchten seit der erneuten Machtübernahme der Islamisten, dass diese wieder ähnliche Regeln für sie einführen werden.

Bisher haben die Taliban Mädchen den Besuch weiterführender Schulen untersagt und die Universitäten angewiesen, die Klassen nach Geschlechtern zu trennen. 

(VOL.AT/APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Bizarr: Taliban vergnügen sich auf Tretbooten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen