AA

Bislang kein Schweinegrippe-Fall in Vorarlberg

Schwarzach - In Vorarlberg gab es bisher keinen Fall von Neuer Grippe. In Abstimmung mit dem Ministerium liege der Hauptfokus derzeit weiter auf der frühen Erkennung eines Verdachtfalls und der raschen Isolation des betroffenen Kranken, erklärte der Vorarlberger Landessanitätsdirektor Elmar Bechter.

Wer im Urlaub in Länder reise, wo größere Infektionsketten bekannt seien, solle auf gute Händehygiene achten und Massenveranstaltungen möglichst meiden. Wer mit Grippesymptomen aus dem Urlaub zurückkehre, müsse sofort zum Arzt, so Bechters dringende Empfehlung. Eine Reisewarnung gebe es noch für kein Land. Ob in der Sommerzeit die große Grippewelle anrollen wird, lasse sich schwer sagen. “Wir konnten bisher in Österreich die Übertragung stets gut eingrenzen”, erklärte Bechter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bislang kein Schweinegrippe-Fall in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen