Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bischof im Kühtai auf Rang drei

Der Auer Martin Bischof belegte am Samstag beim ersten der beiden FIS-Slaloms in Kühtai (Tirol) den dritten Rang hinter den beiden Deutschen Dominik Stehle und Sebastian Lebl.

Der Rückstand von Bischof auf den Sieger bestrug 0,93 Sekunden.

Riccardo Rädler (Möggers) fuhr auf Rang 23, Elias Fischer wurde 45.

http://www.fis-ski.com/uk/604/610.html?sector=AL&raceid=69182

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Bischof im Kühtai auf Rang drei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen