Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bin Laden sucht angeblich Kontakt zu Zarqawi

Der Terrordrahtzieher Osama bin Laden hat nach Angaben der US-Armee während der amerikanisch-irakischen Offensive in Falluja den Kontakt zum Extremistenführer Abu Musab al-Zarqawi gesucht.

Der Versuch der Kontaktaufnahme sei eine Tatsache, aber wegen der großen Entfernungen sei er wahrscheinlich nicht sehr erfolgreich gewesen, sagte der stellvertretende Oberkommandierende im US-Zentralkommando, General Lance Smith, nach Angaben des US- Nachrichtensenders CNN am Freitagabend in Washington.

Zarqawi sei wahrscheinlich aus der sunnitischen Aufständischenhochburg Falluja entkommen und habe seine Kämpfer im Stich gelassen. Der Jordanier hat sich nach eigenen Angaben vor kurzem in das Al-Kaida-Terrornetz integriert und Bin Laden unterstellt.

Nach den Worten von Smith kann Bin Laden keinen schnellen Kontakt mit der Außenwelt herstellen. Informationen würden auf Kompaktdisketten überspielt und dann per Kurier transportiert. Eine andere Form seien Nachrichten „im Fernsehen“.

US-Militärexperten wiesen in CNN daraufhin, dass die US-Armee möglicherweise eine Kontaktaufnahme zwischen Bin Laden und Zarqawi provozieren wolle. Weil zur Übermittlung von Informationen ein Netzwerk aktiviert werden müsse, sei es dann einfacher den beiden gesuchten Terroristen auf die Spur zu kommen.

Auf den jordanischen Extremisten Zarqawi haben die USA ein Kopfgeld in Höhe von 25 Millionen Dollar (19,1 Millionen Euro) ausgesetzt. Für die Ergreifung des 47-jährigen Bin Laden sind Belohnungen von insgesamt 27 Millionen Dollar (20,7 Millionen Euro) ausgelobt. Bin Laden gehört zu den zehn meistgesuchten Personen des US-Bundeskriminalamtes FBI. Seit dem Sturz des Taliban-Regimes in Afghanistan im Dezember 2001 soll er sich in schwer kontrollierbaren Stammesgebieten im Grenzgebiet zwischen Afghanistan und Pakistan aufhalten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bin Laden sucht angeblich Kontakt zu Zarqawi
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.