AA

Bim gegen Pkw - Autolenker und Fahrgäste leicht verletzt

Bei einer Kollision einer Straßenbahn mit einem Pkw sind Montagmittag in Wien drei Personen leicht verletzt worden. Der Fahrzeuglenker wurde im Wagen eingeklemmt, zwei Frauen in der Bim erlitten bei der Notbremsung kleine Schrammen, berichteten Wiener Linien und Polizei.

Die Unfallstelle auf der Simmeringer Hauptstraße war knapp eine Stunde gesperrt, die Garnituren der Linie 71 wurden umgeleitet.

Die Straßenbahn und der Pkw waren kurz nach 12.00 Uhr in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs. Laut den Wiener Linien soll der Autfahrer verbotenerweise nach links abgebogen sein und dabei die Schienen gequert haben. Die Bim konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der Fahrtverkehr wurde daraufhin bis kurz vor 13.00 Uhr kurzgeführt, auch ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bim gegen Pkw - Autolenker und Fahrgäste leicht verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen