BILLY wird 30!

©Ikea
Ikeas vielseitiges Bücherregal BILLY feiert seinen 30 Geburtstag. "Wir dachten, BILLY sei nur ein Bücherregal. Unsere KundInnen bewiesen uns das Gegenteil", so der Möbelhersteller.
BILLY wird 30! I
BILLY wird 30! II
BILLY limited editions
BILLY das Buch
Gillis Lundgren, der BILLY-Designer

Eigentlich war BILLY für Bücher konzipiert. Aber im täglichen Einsatz bietet das vielseitige Regal jede Menge Platz für alle möglichen Dinge. Im Endeffekt gibt es kein richtig oder falsch – BILLY ist ein Bücherregal für jede Vorliebe und jeden Geschmack!

41 Millionen BILLY Bücherregale wurden seit 1979 gebaut. Nebeneinander gestellt würden sie mehr als 70.000 km lang sein. Das ist eine Strecke wie zwei Mal rund um den Äquator.

30 Jahre BILLY – eine Erfolgsgeschichte

1979  BILLY in Eiche und Kiefer gibt sein Debüt.

1980  BILLY, nun auch in Weiß, erscheint erstmals im IKEA Katalog und wird sehr schnell der Liebling vieler Leute.

1988  Mehr als 1 Million BILLY Bücherregale wurden seit Beginn verkauft. In diesem Jahr bekommt BILLY auch eine neue Größe. Von 90 cm auf 80 cm.

1992  BILLY bekommt Glastüren, und es gibt ihn auch in Antikbeize.

1993  BILLY ist jetzt auch in Kirsche erhältlich.

1995  BILLY wird auch in Birkenfurnier verkauft.

1996  BILLY hat nun einen besten Freund, BENNO, speziell für CDs, Videos und DVDs entworfen. Das BILLY Eckbücherregal kommt auf den Markt.

1999  Drei neue BILLY Versionen erscheinen: Silber, Mittelbraun und Dunkelbraun

2000  Gerade rechtzeitig zum Jahrtausendwechsel eine Zahl: BILLY wurde über 10 Millionen Mal verkauft.

2003  BILLY wird auch in Schwarzbraun verkauft.

2004  BILLY wurde unglaubliche 20 Millionen Mal verkauft. BILLY 60 cm breit wird BILLY mit 40 cm.

2007  BILLY bekommt eine Freundin, BERGSBO, für größere und breitere Bücher.

2009  BILLY, das weltbeste Bücherregal, wird 30. Mehr als 41 Millionen Mal wurde es bisher verkauft. Dieses Jahr gibt es eine limitierte Auflage!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen