AA

Bilgeri-Film für Golden Globe eingereicht

(VN) Schwarzach, Los Angeles - "Der Atem des Himmels" wurde der Golden Globe-Jury in Los Angeles vorgeführt.
Bilgeri verfilmt Roman
Dreharbeiten für Film
Luftaufnahmen Filmdorf
Der große Premierenabend
Kinotrailer zum Film

Der Golden Globe ist eine der höchsten Auszeichnungen, die ein Regisseur mit seinem Film erreichen kann. Und mit einem Quäntchen Glück könnte Österreich im Jänner 2011 erneut zuschlagen. Nachdem Michael Haneke und Christoph Waltz heuer jeweils eine der begehrten Skulpturen nach Österreich einfliegen konnten, heißt die Hoffnung bei den 68. Golden Globes am 16. Jänner 2011: Reinhold Bilgeri.

Ob der in Vorarlberg gedrehte Film „Der Atem des Himmels“ überhaupt unter die Nominierten der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ kommt, wird erst Mitte Dezember entschieden. „Auch wenn ich überhaupt nicht abschätzen kann, ob unser Film nominiert wird, ist es eine große Ehre, überhaupt dabei sein zu dürfen“, erklärt Reinhold Bilgeri der gerade erst aus den USA zurückgekehrt ist. Zur Unterstützung hatte der Filmemacher, Autor und Rockprofessor seine Frau Beatrice, Tochter Laura sowie Co-Produzent Thomas Feldkircher in Hollywood an seiner Seite. Beim so genannten Screening im Aidikoff Theatre am Rodeo Drive in Beverly Hills haben rund 60 Journalisten den Kinofilm aus Vorarlberg gesehen – versehen mit englischen Untertiteln.

„Dass so viele Journalisten vor Ort waren ist angeblich ein gutes Zeichen“, hat sich Bilgeri die Gepflogenheiten in L.A. erklären lassen. Denn über die Nominierung und die Vergabe des Awards bestimmen rund 100 in Hollywood lebenden Vertreter der Auslandspresse. Und diese zeigten sich sehr interessiert an den Gästen aus Österreich: „Wir haben einige Interviews gegeben und besonders meine Tochter Laura zog das Interesse der Presse auf sich“, schildert Bilgeri nicht ohne Stolz.

Bis nun der entscheidende Anruf seiner amerikanischen Agentin Nadia Bronson kommt, heißt es also Daumendrücken. Mit etwas Glück könnte im Jänner Vorarlberg bei der  Verleihungszeremonie im legendären Beverly Hilton Hotel vertreten sein. In der Zwischenzeit gibt es auch hierzulande erfreuliches zu berichten: seit 3. September läuft der Film; man ist knapp davor, die 60.000-Besucher-Marke zu knacken.

Video: Kinotrailer zum Film

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bilgeri-Film für Golden Globe eingereicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen