AA

"Bildstar Markt" ohne Wetterglück

Trotz Schlechtwetter herrschte gute Stimmung an den Marktständen.
Trotz Schlechtwetter herrschte gute Stimmung an den Marktständen. ©Walter Moosbrugger
Bildsteiner Herbstmarkt 2010

Alles war angerichtet für einen schönen Markt im Bildsteiner Dorfzentrum. Doch wenige Stunden vor der Markteröffnung setzte Regen ein. Natürlich trotzten die Marktfahrer dem Nieseln und den kühlen Temperaturen und boten ihre Basteleien, Gestecke, Accessoires und modischen Bekleidungsstücke gut gelaunt zum Verkauf an. Bei Glühwein, Raclette und dem einen oder anderen Gläschen “Bildstar Brand” machten die treuen Marktbesucher das Beste aus den äußeren Bedingungen und unterhielten sich in geselligen Runden bis in die Abendstunden.
Das diesjährige Rahmenprogramm beim “Bildstar Markt” drehte sich zum einen um die Neugestaltung des “Ochsen-Lädeles”, wobei die Ortsbevölkerung aktiv in die Planungsphase mit eingebunden wird, und zum anderen wurde der große Rheintal-Steinbruch den Marktgängern vorgestellt. Die Sandsteine des Steinbruchs im Schwarzachtobel auf Bildsteiner Gemeindegebiet zählen zu den härtesten seiner Art weltweit und sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Dorf,Bildstein, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • "Bildstar Markt" ohne Wetterglück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen